Öko-Marketing

Öko-Marketing

4.11 - 1251 ratings - Source



Inhaltsangabe:Einleitung: In den letzten Jahren wurden viele Produkte mit den ZusActzen A–ko oder Bio auf dem Markt plaziert. Diese neuen Produkte sind angeblich dazu noch umweltfreundlicher geworden, und auch einige Unternehmen bekannten sich in ihren Leitbildern zu einem schonenderen Umgang mit der Natur. In der Wirtschaft erfolgte eine grA¼ne Trendwende . Denn das Thema Umwelt ist nicht mehr nur noch fA¼r eine kleine Gruppe mit entsprechendem Apkologischen Sachverstand von Bedeutung, sondern die zunehmende Orientierung der Konsumenten an umweltgerechteren ProblemlApsungen hat das Thema fA¼r alle, den Verbraucher, den Unternehmer und den HAcndler, interessant gemacht. Es stellt sich hier nur die Frage, ob diese Trendwende auch einen messbaren Erfolg fA¼r die Natur (z.B. Verringerung vom Ozonloch, Waldsterben, etc. ) mit sich bringt oder ob sie doch nur als A–kowelle in den vorhandenen Wirtschaftsproblemen wie der steigenden Arbeitslosigkeit verebbt. In ihrer ProduktbroschA¼re zu IT'S ONE WORLD schreibt Britta Steilmann dazu : Zu den grApAŸten Herausforderungen unserer Zeit gehAprt ein neues, nachhaltig Apkologisches Denken und die Entwicklung intelligenter Produkte in geschlossenen KreislAcufen. Umweltbelastendes muss von den MAcrkten verschwinden, Dauerhaftigkeit erhAclt einen neuen Wert. QualitAct ist oberstes Gebot. Diese AusfA¼hrung zeigt deutlich, dass ein Umdenkungsprozess einsetzen muss. Ein umweltgerechteres Verhalten sowohl beim Wirtschaften als auch beim Konsumieren kann gleichzeitig zu klaren Apkonomischen und sozialen Vorteilen fA¼hren. Die EinfA¼hrung und Aufrechterhaltung einer glaubwA¼rdigen, umweltbewussten Grundhaltung des eigenen Unternehmens sollte als Marktchance gesehen werden, und sie wird dadurch auch Kunden- und Marktorientierung sowie das Ansehen in der A–ffentlichkeit erheblich verbessern. Bei der Umsetzung dieser Vorstellungen wird jedes Unternehmen sein individuelles Konzept aufstellen, aber eine entsprechend dominante Rolle wird dabei das A–ko-Marketing einnehmen. Ein offensiv ausgerichtetes A–ko-Marketing kann neue, innovative Leistungsangebote initiieren und damit nicht nur das Umweltbewusstsein steigern, sondern auch das Konsumentenverhalten positiv beeinflussen. Eine Umweltorientierung kann somit Wettbewerbsvorteile schaffen, wobei sich solch eine Umorientierung nicht einzig und allein auf eine offenere Kommunkationspolitik beschrAcnken sollte. Die in der A–ffentlichkeit herausgestellten Umweltfreundlichkeiten (Hopfenbeck [...]Abb. 5/1 Ranking umweltbewuAŸter und umweltnegierender USUnternehmen The 10 Leaders The 10 Laggards . ATaamp;T 1. Armerican Cyanamid 2. Apple Computer 2. Boeing 3. Church aamp; Dwight 3. BP America 4. Clorox 4. E... Du Pont de Nemours 5. Digital Equipment 5. General Electric 6. Dow Chemical 6. International Paper 7. H. B. FUJer 7. Louisiana-Pacific Z. ZF/ 8. MaXXam 9. Herman Miller 9. ktionsanto 10. Xerox G. USX Quelle: Fortune International, No. 15, in: Meissner, aa O., anbsp;...


Title:Öko-Marketing
Author: Lutz Altmann
Publisher:diplom.de - 1997-12-02
ISBN-13:

You must register with us as either a Registered User before you can Download this Book. You'll be greeted by a simple sign-up page.

Once you have finished the sign-up process, you will be redirected to your download Book page.

How it works:
  • 1. Register a free 1 month Trial Account.
  • 2. Download as many books as you like (Personal use)
  • 3. Cancel the membership at any time if not satisfied.


Click button below to register and download Ebook
Privacy Policy | Contact | DMCA