MS SQL Server 2014

MS SQL Server 2014

4.11 - 1251 ratings - Source



Zielgruppe Das Buch richtet sich an T-SQL-Entwickler/innen, die nicht nur relationalen Daten im MS SQL Server speichern oder aus dem Datenbestand abfragen wollen, sondern die stattdessen aus relationalen Daten mit T-SQL XML generieren wollen, aus Import-XML-Daten wieder relationale Daten erzeugen wollen und mit in der Datenbank gespeicherten XML-Daten arbeiten wollen. Grundkenntnisse von T-SQL sind erforderlich, fA¼r XML dagegen nicht. Inhalt Der MS SQL Server bietet eine umfassende UnterstA¼tzung von XML-Technologien. Dieses Buch zeigt DB-Entwicklern/-Administratoren, wie sie mit Hilfe von T-SQL DB-basierte XML-Schnittstellen entwerfen oder XML und relationale Strukturen mischen kApnnen. Man lernt, aus relationalen Daten XML-Daten in T-SQL zu erzeugen, diese Daten zu verarbeiten oder wieder relational zu zerlegen. Weitere Themen sind direkte XML-Speicherung und die Arbeit mit XQuery, XSLT und XML Schema in der Datenbank. Ein kleiner Teil des Buchs stellt die Grundlagen in den verwendeten XML-Technologien dar. Themen Grundlagen zu XML-Technologien (XML Schema, XQuery, XPath) Erzeugen von XML-Strukturen aus relationalen Daten mit T-SQL-Abfragen Validierung und Typisierung mit XML Schema mit T-SQL Verwendung von XSLT und .NET in der DB Verarbeiten, abfragen und verwenden von XML in der Datenbank mit T-SQL mit XPath und XQuery Internet Auf der Webseite zum Buch finden Sie alle T-SQL, XML-, .NET-Dateien zum Download. Die Beispiel-DB AdventureWorks ist im Codeplex-Portal verfA¼gbar. Autoren Marco Skulschus und Marcus Wiederstein (beide Microsoft Certified Trainer) arbeiten als Projektleiter, Trainer und Berater bei der Comelio GmbH. Sie haben zusammen im Datenbankbereich bereits A¼ber 10 BA¼cher zu MS SQL Server/Oracle und XML verApffentlicht. Sie entwickeln mit Teams in Indien betriebswirtschaftliche Anwendungen und Business Intelligence-Systeme. Verlag Comelio Medien gehAprt zur Comelio GmbH, einem international arbeitenden IT-Systemhaus. Er bietet den Mitarbeitern der Comelio GmbH und externen Autoren die Gelegenheit, Themenbereiche aus ihren AuftrAcgen in den Bereichen Beratung, Entwicklung oder Schulung in Buchform aufzubereiten. Comelio bietet betriebswirtschaftliche Software und Business Intelligence sowie IT-Offshoring an. Das erste Kapitel zeigt die verschiedenen LApsungen fA¼r eines der wesentlichen Ziele, die fA¼r DB-Programmierer mit Blickrichtung nach XML entstehen: die Erzeugung von XML aus relationalen Daten. Hier gibt es eine ganze Reihe an zusActzlichen Syntax-Elementen fA¼r die SELECT-Anweisung, die auf mehr oder weniger einfache Art in der Lage ist, XML-Strukturen zu erzeugen. Dabei geht dieses Kapitel auch gerade auf die Erzeugung von komplexen, hierarchisierten Strukturen ein, die mit besonderen Techniken zu erstellen sind. Das zweite Kapitel zeigt, wie von auAŸen empfangene oder in der DB erzeugte XML-Daten verarbeitet und gespeichert werden kApnnen. Hier steht insbesondere die Zerlegung von XML-Daten in relationale Daten, d.h. der umgekehrte Weg zur XML-Erzeugung, wie er im ersten Kapitel beschrieben wird, im Vordergrund. Im dritten Kapitel sieht man, wie man in der Datenbank direkt gespeicherte oder in Variablen/Parameter enthaltene XML-Daten mit Hilfe von XPath abfragt und Daten filtert oder mit Hilfe von XQuery abfragt und XML-Ergebnisstrukturen erstellt. In diesem Kapitel befindet sich dann auch eine kurze Aœbersicht zu beiden im MS SQL Server nutzbaren W3C-Standards und ihrer Syntax. Das vierte Kapitel zeigt, wie wesentlich das VerstAcndnis von XML Schema ist, um die Beschreibung und Validierung von XML in Tabellenspalten und T-SQL-Variablen durchzufA¼hren. Dabei geht dieses Kapitel auch auf den XML Schema-Standard ein, um DB-Programmierern zu helfen, automatisch erzeugte XML Schema-Quelltexte zu lesen, eigenstAcndig Datenmodelle zu planen und diese in der Datenbank zu verankern. Im fA¼nften Kapitel dreht sich alles um XSLT (eXtensible StyleSheet Language for Transformations), dem Standard fA¼r die Umwandlung von XML-Daten in solche Formate wie HTML, XML und XHTML sowie auch beliebige Text-Dateien. Im MS SQL Server ist dieser Standard nicht verfA¼gbar, kann jedoch A¼ber .NET leicht eingerichtet werden, sodass man dann auch Umwandlungen direkt in T-SQL durchfA¼hren kann. ZusActzlich zeigt es auch die Grundelemente von XSLT, damit DB-Programmierer selbst auch XSLT-Dateien entwickeln kApnnen. Das sechste Kapitel geht schlieAŸlich auf gAcngige Nutzungsstrategien und AnwendungsfAclle ein, die sich ergeben, sobald man XML und relationale Datenbanken mischt. Es zeigt die zuvor erwAchnten Techniken im Zusammenhang, setzt sie aber auch in Beziehung und diskutiert typische LApsungen, die sich durch die Technologie-Kombination ergeben kApnnen. Dies sind solche gAcngigen Szenarien wie Import/Export von Daten, aber auch die Nutzung von XML Serialisierung und XML Deserialisierung fA¼r Objektstrukturen einer .NET-Anwendung, wobei als Speicherort fA¼r die XML-Daten gerade der MS SQL Server genutzt wird. Ein weitere Teil dieses Kapitel zeigt, welche MApglichkeiten sich noch bieten, wenn man XML Schema an .NET-Klassen bindet.XML-Integration mit T-SQL Marco Skulschus, Marcus Wiederstein ... productXML = CAST(textFile AS xml) FROM OpenRowset(BULK a#39;c:/products.xmla#39;, SINGLE_BLOB) C(textFile) -- Ausgabe ... man bspw. im Rahmen einer Import-/ Export-Schnittstelle, die auf Basis von XML funktioniert, fA¼r den Import-Vorgang XML-Datenanbsp;...


Title:MS SQL Server 2014
Author: Marco Skulschus, Marcus Wiederstein
Publisher:Comelio Medien - 2015-08-03
ISBN-13:

You must register with us as either a Registered User before you can Download this Book. You'll be greeted by a simple sign-up page.

Once you have finished the sign-up process, you will be redirected to your download Book page.

How it works:
  • 1. Register a free 1 month Trial Account.
  • 2. Download as many books as you like (Personal use)
  • 3. Cancel the membership at any time if not satisfied.


Click button below to register and download Ebook
Privacy Policy | Contact | DMCA